Bachlers Atelierarchiv

Bachlers Atelierarchiv

21. Das dritte Auge – Aktaufnahmen

15 Jahre nach den ersten Aufnahmen im Mund (siehe Beginn des Buches) nutzt Bachler diese Technik, um Aktaufnahmen eines weiblichen Modells zu machen. Die Ergebnisse erinnern verblüffend an weibliche Torsi der klassischen griechischen Kunst, der Aphrodite von Knidos beispielsweise. Die Fotos sind schemenhaft und für manche Betrachter schwer zu erkennen, doch schwingt in diesen archaischen Menschendarstellungen eine unnachahmliche Erotik mit. In Bachlers Archiv finden sich noch Abzüge auf dem braun-schwarzen Agfa Record Rapid Barytpapier, einst Höhepunkt der deutschen Fotopapierproduktion.

„Das dritte Auge – Akt“, 1998