Danksagung

Thomas Bachler möchte sich an dieser Stelle noch bedanken:

Ich bedanke mich bei meinen Eltern, die mein Kunststudium zum größten Teil finanziert haben.

Dank gilt auch meinen vielen Freunden, besonders: Georg Cybulla (t), Christian Dominguez, Marian Drew, Gudrun Emmert, Horst Hoheisel, Christoph Irrgang, Odine Lang, Karl-Hermann Möller, Thilo Mössner, Tom Niemeier, Dieter Schwertle (t), Ulf Saupe, Karen Weinert,  Mathias Weis.

Einen besonderen Dank an Professor Floris M. Neusüss und Renate Heyne.

Meiner Frau Leonore, meinen Kindern Elsa und Malene sowie meiner Schwester Gunilla danke ich herzlich, sich auf seine Familie wirklich verlassen zu können eines der wertvollsten Geschenke.

Zum Schuss danke ich noch Karl Gustav Forsman, der mich und meine Arbeiten jederzeit wie ein Schatten begleitet.